IGL Standpunkte

Gemeinden haben Vorbildfunktion im Klimaschutz

Wiederholt, so auch in diesem Jahr schlagen Klimaforscher Alarm.
Schon heute sind die Auswirkungen des von Menschen gemachten Klimawandels überall auf der Welt zu spüren. Im letzten Jahr erlebten wir in Deutschland die schlimmsten Überflutungen seit 1950 an Elbe und Donau. In Passau wurde der höchste Pegelstand seit 1501 gemessen. Extreme Wetterereignisse wie Überschwemmungen, Dürren, Tornados und Hitzerekorde treten überall auf der Welt immer häufiger in ungeahntem Ausmaß auf.

mehr lesen

Erhalt und Weiterentwicklung von naturnahen Lebensräumen für Pflanzen und Tiere

Auch unsere Kinder und Enkel sollen noch vielfältige und intakte Natur- und Lebensräume vorfinden. Deshalb wollen wir unsere wertvollen Lebensräume mit ihrer standorttypischen Tier- und Pflanzenwelt erhalten und weiterentwickeln.

Streuobstwiesen – eine schützenswerte Kulturlandschaft

Der Bestand an Streuobstwiesen nimmt stetig ab. Die Ausweisung neuer Baugebiete, der Strukturwandel in der Landwirtschaft, mangelnde Wirtschaftlichkeit sowie Zeitmangel haben zur Folge, dass die Baumpflege reduziert oder die Flächen gerodet und anderweitig genutzt werden.

mehr lesen

Baumpflanzaktionen

Über Jahre hinweg wurden HH-Mittel der Gemeinde Neuhausen die für Natur- und Landschaftspflege eingestellt wurden, nicht abgerufen. Nachdem wir, die Initiative Grüne Liste, vor 5 Jahren unsere Kontakte zum Obst- und Gartenbauverein (OGV) intensiviert hatten, änderte sich dies. Seitdem ruft der OGV jährlich 2000€ ab. Dadurch konnten 220 Bäume und ein Hochentaster angeschafft werden.
Dafür auch an dieser Stelle: Herzlichen Dank dem OGV!

Mehr Informationen zum Thema finden Sie hier.

Bienenfreundliches – Blühendes – Neuhausen

Viele wichtige Nutzpflanzen, darunter auch Obstbäume, werden von Bienen bestäubt. Auch zahllose Wildpflanzen sind auf die Bestäubung durch Bienen angewiesen. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass die Bienenvielfalt erhalten bleibt und die Imkerei gefördert wird.

mehr lesen

Dem Flächenfraß Einhalt gebieten

„Die Flächeninanspruchnahme für Siedlungs- und Verkehrsfläche bleibt trotz eines (allerdings konjunkturell bedingten) geringen Zuwachses ein ungelöstes Problem“ so fasst der Baden-Württembergische Nachhaltigkeitsbeirat schon 2010 das Ergebnis eines Gutachtens der alten Landesregierung zusammen.

mehr lesen

Carsharing – Auto teilen

Carsharing bietet zu jeder Zeit und für jeden Bedarf ein passendes Auto vom Kleintransporter bis zum Cabrio und es ist eine umweltfreundliche Ergänzung zum Öffentlichen Nahverkehr, zum Fahrrad und den eigenen Füßen.

mehr lesen

Stärkung des Radverkehrs

Das Fahrrad ist ein umweltfreundliches Fortbewegungsmittel und im Nahbereich ist es vielfach bei gut erschlossenen Radwegen auch das schnellste. Neuhausen ist an ein Fahrradwegenetz angeschlossen. Bei genauerer Betrachtung ist jedoch das Wegenetz in vielen Punkten erweiterbar.

mehr lesen