IGL Kandidaten 2019

Um einen Sitz im Gemeinderat von Neuhausen bewerben sich von der Initiative Grüne Liste:

1 Probst, Gabriele

64, Hausfrau, Schöffin, langjährige Gemeinde- und Kreisrätin, verheiratet, 4 Kinder, 7 Enkelkinder

Es gibt nur eine Erde! Deshalb stehe ich für enkeltaugliche Politik. Auch im Gemeinderat von Neuhausen müssen Entscheidungen so gefällt werden, daß nachfolgende Generationen noch intakte Lebensgrundlagen vorfinden.

2 Marco, Schulz

41, Dipl.-Betriebswirt (BA), Geschäftsführer, verheiratet, 2 Kinder

Ich setze mich für eine bessere Betreuung und den wichtigen Zugang zu Bildung der Kinder und Jugendlichen in Neuhausen ein. Darüber hinaus sind mir (öffentlicher Nah-, Rad-) Verkehr, Reduzierung von Lärm und ein sorgsamer, maßvoller Umgang mit den Finanzen wichtig. Neuhausen braucht keine weitere Aufsiedlung.

3 Verch, Tanja

49, Verwaltungsbeamtin beim Jobcenter, langjähre Elternvertreterin, Vorstandstätigkeit in Schulfördervereinen, verheiratet, 1 Kind

Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist mir eine Herzensangelegenheit, deshalb setze ich mich für gute und bezahlbare Betreuung und Bildung von Anfang an ein.
Außerdem ist mir ein planvoller, sorgsamer und nachhaltiger Umgang mit den Gemeindefinanzen wichtig.

4 Weber, Jonas

29, Doktorand Fachrichtung Physik

Nachhaltigkeit ist keine Tugend, sondern unsere grundsätzliche Pflicht. Deshalb werde ich mich für den Schutz unserer Kulturlandschaft einsetzen und stehe für den notwendigen Wandel unserer Mobilität. Um das zu erreichen, werde ich mich aktiv an der Gestaltung des zukünftigen S-Bahn-Anschluss beteiligen. Mit einem innerörtlichen Kleinbusverkehr und sicheren Radwegen muss er für alle Bürger einen deutlichen Mehrwert darstellen.

5 Reinauer, Jutta

60, Technische Oberlehrerin, verheiratet, 3 Kinder

Mir ist wichtig, dass mit unseren Ressourcen vorsichtig umgegangen wird. Schulgebäude und Kindergärten sollten mit ökologischen Baustoffen errichtet und so geplant und gebaut werden, dass sie über eine lange Zeit genutzt werden können. Ebenfalls ein Anliegen ist mir, dass für pflegebedürftige Bürger*Innen Betreuungsmöglichkeiten geschaffen werden und die betreuenden Angehörigen somit entlastet werden.

6 Theiler, Peter

54, Dipl.-Ing (FH) Elektrotechnik, Gemeinderat, verheiratet, 2 Kinder

Ich möchte mich weiter für die Belange aller Bewohner von Neuhausen, von jung bis alt, einsetzen. In ökologischen, sozialen wie auch wirtschaftlichen Fragen stehe ich für einen konstruktiven - durchaus auch kritischen - Dialog statt Ja und Amen.

7 Günyel, Necibe

52, Erzieherin, verheiratet, 2 Kinder

Ich stehe für gelebte Integration und ich werde mich für Fairness und Vielfalt einsetzen!

8 Maier, Christian

27, Elektrotechniker, Oberfeuerwehrmann FF Neuhausen

Ich stehe für durchdachte Entscheidungen die Neuhausen voranbringen. Projekte müssen so realisierbar sein, dass sie die Verschuldung unserer Gemeinde nicht unnötig in die Höhe treiben. Für mehr Bürgerbeteiligung und bezahlbares Wohnen in Neuhausen.

9 Gentile, Eftichia

40, Bankbetriebswirtin (SBW), verheiratet, 3 Kinder

Es ist mir wichtig, dass Mensch und Natur nachhaltig vor Lärm, Verschmutzung und Abgasen geschützt werden. Dass sich die Kinderbetreuung weiter verbessert, der Bildungszugang für alle Schichten und Nationalitäten weiter ausgebaut wird und es mehr Kunst-, Musik- und Kulturangebote für Kinder und Erwachsene in Neuhausen gibt.

10 Mayer, Albrecht

55, Technischer Kaufmann, verheiratet

Für ein weiterhin lebens- und liebenswertes Neuhausen!

11 Barth, Maria

61, Verwaltungsangestellte, verheiratet, 2 Kinder

Ich möchte mich für eine bürgernahe und ehrliche Politik einsetzen.

12 Alt, Johannes Tonio

26, Masterstudent Umweltorientierte Logistik

Mein Themenschwerpunkt liegt im nachhaltigen ÖPNV und Güterverkehr.

13 Bolthausen, Carola

63, Angestellte, 1 Kind, 1 Enkelkind

Selbst noch neu in Neuhausen liegt mir ganz besonders am Herzen, dass Integration gelingt und der Ort dadurch gewinnt. Dafür brauchen wir die S-Bahn, gut aufgestellte Schulen und Kinderbetreuung, sichere Fahrradwege und eine lebens- und liebenswerte Umgebung.

14 Hennig, Christoph

34, Bankkaufmann, verheiratet, 2 Kinder

Unsere Zukunft sind die Jugendlichen und die jungen Erwachsenen. Daher benötigt Neuhausen für die Zukunft eine nachhaltige und wirtschaftliche Kommunalpolitik. Hierfür möchte ich mich einsetzen.

15 Dr. Schroeder, Annette

53, Wissenschaftliche Angestellte und Hobbyimkerin, verheiratet

Das Wohl einer Gemeinde hängt nicht alleine von den passenden wirtschaftlichen Entscheidungen ab. Unsere Zukunft liegt in einer verantwortungsvollen Umwelt-, Energie- und Bildungspolitik. Ich fordere ressourcenschonendes Handeln mit dem Blick, über den eigenen Tellerrand hinaus.

16 Deinerth, Wolfgang

67, Rentner, verheiratet, 2 Kinder, 2 Enkelkinder

Bildung für unsere Kinder und Jugend ist unsere Zukunft. Für eine zukunftsorientierte Bildungspolitik setze ich mich ein.

17 von Stackelberg-Jahn, Xenia

42, Kindheitspädagogin (BA), 37 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Mir ist es ein Anliegen, bereits in Kindertageseinrichtungen eine gute Bildungsgrundlage zu schaffen, und ein Verständnis für Natur- und Artenschutz im eigenen Haus, im Garten und im gesamten Umfeld umzusetzen. Gemäß dem Satz von Antoine de Saint-Exupéry „du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast.“

18 Markó, Lukas Béla

23, Schreiner

Ich setze mich ein für die Einbeziehung und Berücksichtigung der Belange junger Menschen, sowie für den Erhalt und Schutz unserer Umwelt für eine ganzheitliche und nachhaltige Entwicklung Neuhausens.

19 Käppeler, Jutta

52, Konditormeisterin, verheiratet, 2 Kinder

Klimaschutz ernst nehmen und vor Ort umsetzen; für die Gründung eines Kinder-und Jugendgemeinderat, um ihre Interessen im Ort zu stärken; für ein fahrradfreundliches Neuhausen.

20 Dr. Hufnagel-Person, Rainer

60, Hochschullehrer, verheiratet, 3 Kinder

Für eine bessere Anbindung Neuhausens an den ÖPNV der Region Stuttgart. Für einen weiteren Ausbau der wirtschaflichen und sozialen Infrastruktur vor Ort.

21 Schmidt, Corinna

52, Pilates- und Yoga-Lehrerin, verheiratet, 2 Kinder

Wenn jeder einzelne seinen positiven Teil zum Ganzen beiträgt, erreichen wir, dass Neuhausen noch ein Stück lebenswerter wird. Dies in das Bewusstsein zu bringen, ist mein Ziel.

22 Deinerth, Nicolas

36, Dipl.-Geologe, verheiratet, 2 Kinder

Für eine kinderfreundliche Gemeinde mit guter Kinderbetreuung, zukunftsorientierten Schulen, bezahlbarem Wohnraum und klimafreundlicher Infrastruktur setzte ich mich ein.

Gestalten Sie mit uns einen attraktiven Lebensraum, ausgerichtet an den Bedürfnissen der Menschen die darin leben. Gehen Sie am 26. Mai 2019 zur Wahl oder nutzen Sie die Möglichkeit der Briefwahl und geben Sie Ihre 22 Stimmen der Initiative Grüne Liste Neuhausen.