Gemeinsam sehr viel vor.

Auch in Zukunft setzen sich Gemeinderäte der Initiative Grüne Liste (IGL) ein für

  • mehr Klima- und Naturschutz.
  • einen sparsamen Flächenverbrauch.
  • eine gute Vernetzung aller Verkehrsmittel.
  • gute und bezahlbare Bildung und Betreuung von Anfang an.
  • vernetzte Versorgungsstruktur für ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger.
  • Bürgerbeteiligung und Transparenz.
  • Vielfalt und ein offenes und tolerantes Miteinander.

Das Team auf der Wahlliste der IGL, 11 Frauen und 11 Männer, stellt sich mit vielfältigen Inhalten zur Kommunalwahl 2019 in Neuhausen vor.

Nach der Fertigstellung der Baugebiete Ziegelei und Akademiegärten wird unser Ort um rund 1100 Einwohner gewachsen sein. Diese Bewohner in die Ortsgemeinschaft einzubinden wird ebenso herausfordernd sein, wie die Bereitstellung der dafür notwendig werdenden Infrastruktur wie Kinderbetreuungseinrichtungen, Schule und Mensa. Erforderlich wird auch der Ausbau der Kläranlage, von Sport- und Freizeitangeboten, weiteren Einkaufsmöglichkeiten und Arztpraxen, sowie Straßen und Wegen.

Der Klimawandel ist mittlerweile für jedermann spürbar. Jeder einzelne aber besonders die Kommunen als Vorreiter sind hierbei gefordert ihren Beitrag zu leisten. Deshalb werden wir in unseren Forderungen nach einem Klimaschutzkonzept für Neuhausen nicht nachlassen.

Die IGL setzt sich weiterhin für den Erhalt unserer wertvollen Kulturlandschaft ein. Auf Wiesen und Äckern sollen keine neuen Baugebiete entstehen. Unser Anspruch ist, dass Neuhausen auch noch für nachfolgende Generationen lebens- und liebenswert bleibt!

Das heute schon große innerörtliche und überörtliche Verkehrsaufkommen wird durch die vielen neuen EinwohnerInnen noch größer werden und fordert Ideen und Lösungen ein. Entlastung erhoffen wir uns von der geplanten Verlängerung der S 2 bis Neuhausen. Mobilität hat viele Facetten die alle zusammen aufeinander abgestimmt werden müssen. Einen Ringschluss ins Neckartal unterstützen wir ebenso wie gut getaktete Busverbindungen. Wir wollen neue Busverbindungen nach Wolfschlugen/Nürtingen ins Kreiskrankenhaus und nach Denkendorf/Esslingen-Zell ins Berufsschulzentrum. Der Ausbau und die Förderung des Radverkehrs kommt in Neuhausen derzeit ebenso zu kurz wie attraktive Fußwegeverbindungen.

Gute bedarfsgerechte Bildungs- und Betreuungsangebote sind wichtige Voraussetzungen für die Entwicklungschancen von Kindern und Jugendlichen. Deshalb unterstützen wir die Weiterentwicklung unserer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen und gute pädagogische Angebote die für alle Eltern bezahlbar sind.

Eine Herzensangelegenheit der IGL ist die Einbindung von Jugendlichen in Gestaltungsprozesse. Mit regelmäßig stattfindenden Jugendforen wollen wir Jugendlichen eine Plattform für ihre Anliegen bieten und die Wünsche und Anregungen der Jugendlichen im Gemeinderat auch behandelt haben.

Konstruktiv begleiten werden wir die Einrichtung eines Quartierraums im Quartier für Generationen in Neuhausen. Auf unserer Wunschliste steht schon lange die Wiedereinrichtung eines Entlastungsangebotes für pflegende Angehörige. Wir unterstützen die Entwicklung von neuen Wohnmodellen für alle Lebenslagen.

Die Initiative Grüne Liste setzt auf ein gutes Miteinander aller Bevölkerungsgruppen und wird weiterhin auf dem Fundament unserer Grundrechte für einen offenen, toleranten und vertrauensvollen Umgang zwischen den Kulturen werben.

Der Politikverdrossenheit wollen wir mit Öffentlichkeit und Bürgerbeteiligung und mit transparenten und nachvollziehbaren Entscheidungen entgegenwirken. Im Gemeinderat setzen wir uns für alle Bürgerinnen und Bürger ein. Wir werden darauf achten, dass Gesichtspunkte wie Nachhaltigkeit, Umwelt- und Naturschutz sowie Generationengerechtigkeit in den Fokus gerückt und bei allen Entscheidungen im Blick behalten werden.

Die Wahlliste für die Kommunalwahl spiegelt die Vielfalt der Themen wieder. Mit einer gesunden Mischung aus verschiedenen Berufs- und Altersgruppen bietet die IGL eine Wahlliste für alle Wähler. Gemeinsam haben wir sehr viel vor für Neuhausen.

Geben Sie Ihre Stimmen am 26. Mai 2019 den Kandidatinnen und Kandidaten der IGL.

Mehr über unsere Sichtweisen erfahren sie in der Rubrik Standpunkte.